Veranstaltungskalender

Gasthof-Dahms-Kultur-Kino-im-Garten

Kino und Musik im Garten

Freitag, 23. August 2019

Musik: Tietzel & Fischer
Tietzel & Fischer sind erfahrene Musiker, denen man anmerkt, dass die wichtigen Einflüsse des “Rock und Pops” der 60er bis 90er Jahren ihren unumstößlichen Raum eingefordert haben. 
Die Auswahl der vorgetragenen Songs beschränkt sich aber nicht nur auf die zumeist englischsprachigen, wie auch deutschsprachigen Kompositionen jener Zeit der Aufbruchsstimmung, es werden auch die nur sehr schwer in eine Schublade zu zwängenden Kompositionen und Texte aus eigener Feder vorgetragen.
 Das besondere an ihrer Musik ist der Einsatz verschiedener Instrumente. Neben dem zweistimmigen Gesang und der Begleitung durch Gitarren, finden auch Saxophon, Querflöte, und Perkussionsinstrumente ihren Einsatz.
Besonders  am Herzen liegt es Tietzel & Fischer,  die Zuhörer durch gezielte Moderation mit einzubinden in diesen Wimpernschlag ihrer musikalischen Zeitreise.
Musik lebt und entwickelt sich weiter. Es bleibt spannend, denn Musik verbindet über Kontinente hinweg, führt Menschen zusammen, erweitert Sichtweisen, macht nachdenklich, regt die Sinne an und kann sehr glücklich machen. Musik unterscheidet nicht zwischen Alt und Jung, Musik kann entspannen und aufregen, beruhigen und aufwühlen! Musik macht unglaublich viel möglich.

Film: 25 km/h
Mit Lars Eidinger, Bjarne Mädel und Sandra Hüller

Die Brüder Christian und Georg haben sich seit langer Zeit nicht mehr viel zu sagen. Als ihr Vater stirbt, beschließen sie, gemeinsam die Mofatour zu machen, die sie schon als Jugendliche vorhatten. Also geht es für die beiden vom Schwarzwald bis nach Rügen – bei konstant 25 Kilometer pro Stunde. Auf ihrem ungewöhnlichen Roadtrip erleben sie jede Menge Abenteuer und kommen sich außerdem wieder näher.
Regie: Markus Goller
Jahr: 2018
Länger: 1h 57 min

Hier geht es zum Trailer

VVK: 10 € bei Nordwest Ticket, NWZ & Gasthof Dahms
AK: 12 €

Gasthof-Dahms-Bouleplatz

Bouleturnier

Freitag, 6. September 2019

Beginn 18 Uhr, Anmeldung unter 04407-356

Kneipenkonzert mit Velvet Green

Freitag, 13. September 2019

Beginn 20 Uhr, die Wirtschaft ist ab 18 Uhr geöffnet.
Unplugged-Konzert der vierköpfigen Folk-Popband aus Rheinsberg und gemütlicher Kneipenabend
Eintritt: Wirf in den Hut, was du magst!

Gasthof-Dahms-Saal-Buehne

Kino für Groß & Klein

Donnerstag, 26. September 2019

16 Uhr
Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?
2018
1h 25min
FSK 0

Hier geht es zum Trailer

20 Uhr
Erwan ist 45 Jahre alt, verwitwet und arbeitet als Mitglied eines Minenräumkommandos. Er hat also gute Nerven, die jedoch mächtig beansprucht werden: Denn seine Tochter Juliette ist schwanger und weigert sich, den Vater preiszugeben. Was Erwans eigenen Papa angeht, so erfährt der Sohn eines Tages zufällig, dass der Mann, den er immer für seinen Vater gehalten hat, das im biologischen Sinne gar nicht ist, was ihn schwer aus der Fassung bringt.
2017
1h 40min

Hier geht es zum Trailer

Tickets gibt es an der Kinokasse.

Gasthof-Dahms-Saal-Buehne

Kino für Groß & Klein

Donnerstag, 24. Oktober 2019

16 Uhr
Der OSCAR-nominierte und herzerwärmende Animationsfilm für die ganze Familie.
Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, denn auch der freche Simon, die besorgte Béatrice, die schüchterne Alice, der etwas zerzauste Jujube und der verträumte Ahmed haben bereits viel erlebt. Aber sie raufen sich zusammen und geben einander Halt auf dem Weg, ihr Leben in ruhigere Bahnen zu lenken. Eines Tages stößt die mutige Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt: Camille ist einfach wunderbar! Doch ihre Tante ist auf das Pflegegeld aus und plant, Camille zu sich zu holen. Können Zucchini und seine Freunde verhindern, dass die kleine Gruppe auseinandergerissen wird?
2016
1h 10min
FSK 0

Hier geht es zum Trailer

20 Uhr
Es war ja klar, dass sich Marie wieder in den Falschen verliebt. Jeshua ist einfach zu perfekt. Endlich ein Mann, der zuhören kann, kein Egoist ist und auch noch gut aussieht. Zugegeben, ein bisschen seltsam ist er schon. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör, weiß nicht, was eine Tomate ist und wäscht wildfremden Menschen die Füße. Aber egal, wo die Liebe hinfällt. Marie kann weiß Gott eine Schulter zum Anlehnen gebrauchen. Happy End? Nicht ganz.
2012
1h 40min

Hier geht es zum Trailer

Tickets gibt es an der Kinokasse.

blofeld’s agenten – Kultrocknacht

Freitag, 8. November 2019

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr
VVK 12 € bei Nordwest Ticket, NWZ & Gasthof Dahms
AK 14 €

Gasthof-Dahms-Saal-Buehne

Kino für Groß & Klein

Donnerstag, 14. November 2019

16 Uhr
eil die kleine Hexe mit ihren 127 Jahren noch zu jung ist, darf sie nicht mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen. Sie schleicht sich dennoch heimlich auf das Fest – und wird prompt erwischt. Zur Strafe muss sie ein Jahr lang Zaubersprüche pauken. Doch dabei wird sie ständig von der bösen Hexe Rumpumpel gestört. Also fasst sie einen Plan, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas auf anderem Weg herauszufinden, was eine richtige Hexe ausmacht.
2018
1h 43min
FSK 0

Hier geht es zum Trailer

20 Uhr
Die lebenslangen Freunde Willie, Albert und Joe haben es nach ihrer Pensionierung finanziell nicht leicht. Als sie dann auch noch erfahren, dass ihr Pensionsfond bankrott ist und ihre Zahlungen ganz eingestellt werden, haben die drei Herren genug. Sie beschließen, sich zu holen, was ihnen zusteht, indem sie die verantwortliche Bank ausrauben. Bei diesem Plan bekommen sie unerwartete Hilfe von einem merkwürdigen Typen namens Jesus, einem kiffenden Ex-Schwiegersohn und einer Kassiererin.
2017
1h 36min

Hier geht es zum Trailer

Tickets gibt es an der Kinokasse.

Dora Heldt

Freitag, 6. Dezember 2019

Weihnachtliche Lesung mit der Erfolgsautorin
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK 16,50 € bei Nordwest Ticket, NWZ & Gasthof Dahms
AK 18,50 €

Gasthof-Dahms-Saal-Buehne

Kino für Groß & Klein

Donnerstag, 9. Januar 2020

16 Uhr
Das kleine Gespenst, das auf Burg Eulenstein haust, würde zu gerne mal bei Tageslicht auf Entdeckungsreise gehen. Da wacht das Gespenst statt an Mitternacht um die Mittagszeit auf. Die Freude darüber ist schnell verflogen, wird es doch plötzlich pechschwarz. Jetzt ist Schüler Karl gefragt, der das Gespenst bei einer Nachtwanderung in der Burg kennengelernt hat. Er muss seinem Freund schleunigst helfen, wieder schneeweiß und zum Nachtgespenst zu werden.
2013
1h 32min
FSK 0

Hier geht es zum Trailer

20 Uhr
Hercule Poirot muss einen Mord während einer Zugfahrt auf dem berühmten Orient-Express aufklären. Zu den Verdächtigen zählen eigentlich sämtliche Passagiere, darunter die spanische Missionarin Pilar Estravados, die Gouvernante Mary Debenham, Professor Gerhard Hardman, die Witwe Mrs. Hubbard und der Doktor Arbuthnot. Doch der Schlüssel zur Lösung des Falls liegt nicht bei den potentiellen Tätern, sondern beim Opfer.
2017
1h 54min

Hier geht es zum Trailer

Tickets gibt es an der Kinokasse.