Kino

Gasthof-Dahms-Saal-Buehne

KINO IN DAHMS‘ SAAL

…hat schon lange Tradition! Bereits in den 1950er Jahren vergnügten sich die Menschen bei filmischer Unterhaltung und fanden Abwechslung und Ablenkung vom Nachkriegsalltag.
Manchen soll es dabei vor allem um ein paar Stunden im gut geheizten Saal gegangen sein – und auch heute steht neben dem filmischen Vergnügen auch die besondere Atmosphäre für viele Gäste im Vordergrund.

Unser Kinotag findet einmal im Monat immer donnerstags statt – nachmittags beginnen wir mit einem Kinderfilm und im Anschluss wird ein Abendfilm gezeigt. Ebenso findet an ausgewählten Tagen nachmittags unser Kuchenkino statt. 

OPEN-AIR KINO IM GARTEN

…findet immer in den Sommermonaten in unserem blühenden Garten statt. Zur Einstimmung in den Abend gibt es Live-Musik, Herzhaftes vom Grill, erfrischende Getränke und natürlich auch Eis und Knabbereien. Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt dann der jeweilige Film. 

Dahms‘ Kino findet seit vielen Jahren in Kooperation mit dem mobilen Kino Niedersachsen statt.

KINOPROGRAMM  OKTOBER 22 - März 23

Do., 27. Oktober: Halloweenfilm. Gespenster-Komödie mit Anna Thalbach, Uwe Ochsenknecht u.a.

Do., 24. November: animierter Kinderkrimi mit Ermittlungsteam aus Frosch und Maus. 

Do., 19. Januar: animierter Abenteuerfilm nach Roman von Cornelia Funke. 

Do., 23. Februar: Animationsfilm mit vielen bekannten Figuren aus Kinderbüchern und Märchen

Do., 30. März: schwedischer Film mit dem weltbekannten Streiche-Spieler Michel

Ort: Dahms‘ Saal

Eintritt: 5 €

Einlass ab 15 Uhr

Filmbeginn um 16 Uhr

Kuchen, Snacks & Getränke

 

Ticket-Reservierung per E-Mail 

So., 18. Dezember: dänisches Weihnachtskino für Groß und Klein um Protagonistin Lucia, die gerne Weihnachtsfrau werden möchte.

mit (Kinder-)Punsch und weihnachtlichen Knabbereien (nicht im Ticketpreis inbegriffen)

Ticket-Reservierung per E-Mail 

Ort: Dahms‘ Saal

Eintritt: 8,50 €

Einlass ab 15 Uhr

Filmbeginn um 16 Uhr

Do., 27. Oktober: romantische Komödie über einen Athener Schneider.

Do., 24. November: Drama um Bertolt Brechts Verfilmung der „Dreigroschenoper“.

Do., 19. Januar: Doku über die Rekonstruktion der Geschichte einer jüdischen Familie – Bruno Ganz in seiner letzten Rolle.

Do., 23. Februar: norwegische Komödie

Do., 30. März: Drama und „Filmjuwel“ über den Abtreibungsversuch der jungen Amerikanerin Autumn

Ort: Dahms‘ Saal

Eintritt: 8,50 €

Einlass ab 19 Uhr

Filmbeginn um 20 Uhr

Herzhafte Kleinigkeiten, Snacks & Getränke

 

Ticket-Reservierung per E-Mail 

Sa., 5. November: französische Tragikomödie über das Geschenk einer Zeitreise mit Daniel Auteuil, Fanny Ardant u.a.

mit Kuchen, Torte & Kaffee (nicht im Ticketpreis inbegriffen)

Ticket-Reservierung per E-Mail 

Ort: Dahms‘ Saal

Eintritt: 8,50 €

Einlass ab 14.30 Uhr

Filmbeginn um 16 Uhr

NEU! Fr., 3. März: Doku „Martha: a picture story“ über Fotojournalistin Martha Cooper.

Ticket-Reservierung per E-Mail 

Ort: Dahms‘ Kneipe

Eintritt: auf Spendenbasis

Einlass ab 19 Uhr

Filmbeginn um 20 Uhr

Wie alle Kulturveranstaltenden und gastronomischen Betriebe überlegen auch wir, wie wir den Aufenthalt unserer Gäste weiterhin so angenehm und sicher gestalten können, auf dass sich möglichst alle wohlfühlen. Wir bleiben zunächst dabei, dass wir bei Kulturveranstaltungen die Sitzplätze auf Abstand stellen und behalten auch das Tragen einer Maske beim Betreten unserer Räumlichkeiten bis zum Platz bei.