Lebensmittel

Aus aktuellem Anlass

Liebe Freunde, Kunden und Gäste,

in diesen herausfordernden Tagen möchten wir unsere Verantwortung gegenüber euch und unserem Team wahrnehmen und mit dafür sorgen, dass sich der Virus möglichst wenig verbreitet. Deswegen werden wir unsere Öffnungszeiten verändern und unser Angebot erweitern:

Einkaufen in unserem Nah- und Gut-Geschäft:
Montag bis Samstag von 7:00 bis 12:30 Uhr

Bitte kommt nur in unser Geschäft, wenn ihr euch gesund fühlt. 

Dahms‘ Lieferdienst

Wir beliefern euch jede Woche am Donnerstag mit euren Einkäufen, die ihr per Telefon (04407-347) oder Whatsapp an uns bis Mittwoch, 10:00 Uhr sendet.
Am Telefon wird euch dann auch noch einmal erläutert, wie der Lieferdienst funktioniert. So können wir euch beim Einkaufen unterstützen, ohne eine Ansteckung zu riskieren. Der Lieferdienst erfreut sich bei Menschen mit ganz unterschiedlichen Gründen großer Beliebheit: Ältere Menschen, Personen, die zur Risikogruppe zählen, junge Familien oder Berufstätige. Gern nehmen wir neue Kundinnen und Kunden auf.

Neu im Sortiment:

Wir haben unser Sortiment in den letzten Wochen erheblich erweitert und vor allem im Bereich der Bio-Produkte ausgweitet: Eier, Milch, Mehl, Zucker, Körner und Samen, Mehle und Öle, Aufstriche und Müslis, Tee, Kaffee und Wein, Putzmittel und Hygieneartikel gibt es nun auch in Bioqualität, häufig mit Naturland oder Demeter-Siegel. Außerdem bieten wir die Hamburger Fritz-Getränke sowie regionale Säfte von Auricher Süssmost an. Ihr bekommt Vilsa Wasser, Vilsa Sprudel sowie Coca Cola auch in Glasflaschen bei uns.

Am Wochenende werden wir mit frischem Grillfleisch eines lokalen Fleischers beliefert. In der Regel findet ihr immer Bio-Hackfleisch im Frischepack im Fleischtresen.

Vor unserem Haus steht täglich ein Obst- und Gemüsewagen mit frischen saisonalen Früchten und einer wechselnden Auswahl.

Gasthof-Dahms-Lebensmittel-Wein-Weingut-Dahms

Seit über 100 Jahren kann man im Hause Dahms nicht nur feiern und Kultur genießen, sondern auch im hauseigenen Lebensmittelgeschäft einkaufen. Bereits 1937 schloss sich die Familie Dahms der Edeka an und gehörte damit zu den ältesten Mitgliedern dieser großen Handelskette. Dahms Nah & Gut Markt ist heute eines der wenigen kleinen Einzelhandelsgeschäfte auf dem Land, die überlebt haben und trotz großer Einkaufsmärkte in unmittelbarer Nähe den Menschen im Dorf für ihre Einkäufe zur Verfügung stehen. Ob Unterwäsche oder Wollstrümpfe, Häkelnadeln oder Pflaster, Mausefallen oder Fahrradöl – bei Dahms gab es schon immer fast alles. Und nicht nur einmal sorgte der kleine Dorfladen dafür, dass am Heiligabend die demolierte Tannenbaumspitze noch kurz vor der Bescherung durch eine neue aus Dahms Laden ersetzt werden konnte. Früher wie heute wird der Aufschnitt frisch geschnitten, duften morgens die Bäckerbrötchen im Korb und wird neben der Versorgung mit dem Nötigsten auch eine nette Unterhaltung mitgeliefert. Unser Dorfladen bietet heute alles an, was für den täglichen Bedarf an Lebensmitteln notwendig ist. Hinzu kommen besondere Angebote aus verschiedenen Regionen Deutschlands, wie hervorragende Weine und Obstbrände aus Franken, Imkerhonig aus Oldenburg, täglich frische Backwaren aus Petersdorf und Eier aus Halenhorst. Wir komplettieren unser Angebot durch hausgebackene Kuchen, belegte Brötchen und natürlich einen leckeren, fairen Bio-„Coffee to go“ – ganz nach dem alten Motto:

„Wullt du goden Koffee kopen,
muss du gau nah Dahms henloppen.
Bi Dahms, dat is doch klor,
gifft de allerbste Wor.“